Erdbeer margarita – der perfekte sommerdrink

Erdbeer Margarita – Der perfekte Sommerdrink

Fruchtige Cocktails sind insbesondere im Sommer sehr angesagt. Zu der Zeit ist auch gerade Erdbeersaison, weswegen es nur Sinn ergibt, diese Früchte in seinen Cocktail einzubauen.

Süß, sauer und salzig: All das bietet dir der Erdbeer Margarita. Dieser erfrischende Cocktail zählt zu einem der beliebtesten Drinks der Welt. Es ist die perfekte Erfrischung im Sommer und die fruchtige Variante der Margaritas.

Woher kommt der Erdbeer Margarita?

Margaritas sind Klassiker aus Mexiko. Sie werden auf Basis von Tequila hergestellt und zählen damit zu eines der bekanntesten Tequila-Drinks.

Angeblich soll der mexikanische Barkeeper Carlos Herrera den Cocktail in den späten 30er-Jahren in seiner Bar entwickelt haben. Doch es gibt auch andere Geschichten, die sich um die Entstehung der Margarita drehen.

Im Laufe der Zeit wurde mit dem Drink verschiedenes ausprobiert. So kann man irgendwann auf den Gedanken, Früchte in den Drink zu mixen. Dies führte dazu, dass Erdbeeren ausgewählt wurden, die bis heute mit am besten zum Margarita passen.

Erdbeer Margarita

Erdbeer margarita mit deko erdbeeren
5 from 4 votes
Die Erdbeer Margarita ist die fruchtige Variante des Klassikers und perfekt für Sommernächte unter Freunden geeignet. Frische Erdbeeren, gemixt mit Tequila und Orangenlikör ist gerade zur Erdbeersaison der Lieblingsdrink vieler.
Drucken Für später speichern
Vorbereitungszeit: 2 Minuten
Zubereitungszeit: 3 Minuten
Gesamtzeit: 5 Minuten
Kategorie: Fruchtig, Shortdrink, Sours
Herkunft: Mexikanisch
Schlagwörter: Eis, Erdbeeren, Erdbeersiurp, Limette, Orangenlikör, Teqila, Zucker
Portionen: 1 Cocktail
Kalorien: 325kcal
Autor: Leon Zeschke

Zutaten

  • 1 halbe Limette
  • 2 cl Tequila (weiß)
  • 2 cl Orangenlikör
  • 4 cl Erdbeersirup
  • 6 Erdbeeren (püriert)
  • 2 TL Zucker
  • etwas Eis

Zubereitung

  • Püriere die Erdbeeren und stelle sie erst mal beiseite.
  • Die Limette verwendest du zum Befeuchten des Glasrandes einer Cocktailschale.
  • Nun drückst du den befeuchteten Glasrand in einen mit Zucker bestreuten Teller.
  • Erdbeersirup, Tequila und Orangenlikör abmessen und mit den pürierten Erdbeeren in den Cocktailmixer geben.
  • Auch Eis und Zucker mit hinzugeben.
  • Zum Schluss kräftig schütteln und den Drink in der vorbereiteten Cocktailschale servieren.

Nährwerte

Kalorien: 325kcal | Kohlenhydrate: 50g | Protein: 3g | Fett: 8g | Zucker: 43g | Alkoholgehalt: 20% vol
Hast du den Cocktail ausprobiert?Teile es mit uns auf Instagram, indem du uns taggst! @Alkipedia oder mit dem Hashtag #Alkipedia!

Tipps für den perfekten Erdbeer Margarita

Die Wahl des Tequilas ist hier reine Geschmackssache. Am besten wäre es aber, einen hochwertigen Tequila aus 100% Agave zu verwenden. Die exquisiten Aromen helfen, den Geschmack noch intensiver zu gestalten.

Frisch gepresster Limettensaft ist gegenüber fertigen aus der Flasche zu bevorzugen. Die Frische sorgt für einen authentischen Geschmack.

Du kannst auch komplett auf Süßungsmittel verzichten, falls dir das zu viel ist. Reife Erdbeeren haben in der Regel schon genügend Süße.

Der Drinks sollte kalt serviert werden. Nur so kommt seine volle Wirkung zu Tragen, da es einen bei heißen Sommertagen erfrischen soll. Außerdem wirkt sich die Kälte positiv auf den Geschmack aus.

Häufig gestellte Fragen zum Erdbeer Margarita

Warum verwendet man eine Cocktailschale?

Sie ist ideal für die Umrandung mit Zucker. Mit einer Cocktailschale hat man außen am Glas genügend Platz, um die Zuckerumrandung anzubringen.

Kann man den Cocktail noch schön dekorieren?

Ja, kannst du. Du kannst passend zum Drink eine halbe Erdbeere an den Glasrand stecken. Allerdings geht die Dekoration auf Kosten des Zuckerrandes.

Muss ich die Zutaten vorkühlen?

Es schadet nicht, die Zutaten alle vorzukühlen, aber zwingend notwendig ist das nicht. Einige müssen selbstverständlich kühl gehalten werden wie Eis. Andere wiederum kannst du ungekühlt stehen lassen. Durch das Hinzufügen von Eis bekommt der Drink automatisch etwas Kälte hinzu.

Über Leon Zeschke | Avatar of leon zeschkeLeon ist Foodblogger, Ernährungsberater und leidenschaftlicher Cocktail Nerd. Er liebt es neue Cocktail auszuprobieren und seine Werke zu Teilen. Darüber hinaus ist Jonas einer der Gründer und Teil des Editorial Team von Alkipedia.com
Mehr über: Leon Zeschke | Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewertung: